Masthead header

Die Lieblingsfotos eines Hochzeitsfotografen

Als Hochzeitsfotograf hat Johannes Fenn eine Menge internationale Auszeichungen erhalten. Die Zeitschrift Lebenslust schrieb in der Ausgabe 3/2012: „Johannes Fenn gehört zu den besten Hochzeitsfotografen weltweit.“ Früher arbeitete Fenn als Bildjournalist und Werbefotograf. Man darf von ihm deshalb keine konventionellen, traditionellen Hochzeitsfotos erwarten, sondern emotional bewegende Hochzeitsreportagen und ausgefallene, kreative Brautpaar-Portraits. Er arbeitet in einem bildjournalistischen Stil, jedoch mit einem künstlerischen Anspruch bezüglich der Gestaltung der Bilder. … … … … (Die Diaschau der Lieblingsfotos sollten Sie sich nicht entgehen lassen, auch wenn es je nach Internetverbindung etwas länger dauert bis die Diaschau geladen ist)

Alle Bilder und den Artikel zeigen.....

Daniel - 21. Juli 2016 - 18:23

Hallo Johannes,

ich bin begeistert von deinen Bildern. Du hast nochmal deinen ganz eigenen/anderen Stil der Bildgestaltung. Ich habe hier sehr viele super schöne Bilder gesehen! Jede der Auszeichnungen hast du zurecht erhalten…

Viele Grüße

fennomenal - 21. Juli 2016 - 19:04

Danke, Daniel, für deinen netten Kommentar.

Robert - 4. November 2016 - 19:32

Du bist ein toller Fotograf, ich bin ein Fan von deinen Hochzeitsaufnahmen. Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und noch ganz ganz viele Auszeichnungen, Du hast es wirklich verdient.

Liebe Grüße
Robert

Hochzeitsfotograf - 17. November 2016 - 16:36

Tolle Hochzeitsfotos und Hochzeitsfotografie im ganzen.

Andy Main - 13. Januar 2017 - 12:36

Some breath taking shots, you can taste the moment. Hut ab.

Was braucht ein Hochzeitsfotograf für gelungene Bilder?

Was braucht ein Hochzeitsfotograf für gelungene Bilder? Auf jeden Fall Glück (z.B. dass die Katze beim Fotografieren der Schuhe des Bräutigams vorbei kommt), dann ein Brautpaar, das alles mitmacht und mit dem man „Pferde stehlen“ kann – und natürlich sind Kinder in ihrer Unbekümmertheit immer ein lohnendes Motiv. Bei der Hochzeit von Claudia und Bernd […]

Alle Bilder und den Artikel zeigen.....

Lebendige Brautpaar-Portraits

Andrea und Martin haben mir’s bei den Afterwedding-Shoots in Würzburg wieder mal gezeigt, worauf es bei Hochzeitsfotos wirklich ankommt: 1. Das Wichtigste ist das Brautpaar selbst. Können sich die beiden auch in der künstlichen Situation einer Fotosession natürlich und ungezwungen bewegen? Können sie „echt“ sein und ihre Gefühle authentisch zeigen? Die wenigsten meiner Brautpaare sind […]

Alle Bilder und den Artikel zeigen.....

Hochzeit auf Burg Eggersberg

Bei der Hochzeitsfeier von Martina und Stefan auf Schloss Eggersberg in Riedenburg im Altmühltal hat sich für mich als Hochzeitsfotograf bestätigt: Jede Hochzeit ist anders und wird geprägt von der Individualität des Brautpaares. Deutlich wurde mir dies, da ich schon die Hochzeit von Johanna, der Zwillingsschwester der Braut, auf Burg Colmberg fotografieren durfte. Es ist […]

Alle Bilder und den Artikel zeigen.....

Hochzeit in Bad Mergentheim

Seit mehr als drei Monaten habe ich keinen Blogbeitrag als Hochzeitsfotograf geschrieben. Dabei habe ich in dieser Zeit so viele Hochzeiten fotografiert, über die ich am liebsten sofort mit Bildern berichtet hätte. Es waren wirklich so viele, dass mir dazu keine Luft blieb. Aber ich habe mir fest vorgenommen, ab sofort wöchentlich eine bis zwei […]

Alle Bilder und den Artikel zeigen.....

fennomenal - 28. November 2016 - 20:18

Oh, habe gerade gehört: Eileen und Clemens sind inzwischen zu dritt. Herzlichen Glückwunsch!!!!!!
Johannes

Von Pfarrern und Hochzeitsfotografen

Das Verhältnis von Hochzeitsfotografen und Pfarrern ist manchmal ein angespanntes. *) Pfarrer wünschen sich einen feierlichen Gottesdienst; sie wünschen sich die ungeteilte Aufmerksamkeit des Brautpaares und der Hochzeitsgäste. Und manche Pfarrer befürchten, das „Geknipse“ eines Hochzeitsfotografen könne ein Störfaktor sein, könne die Feierlichkeit des Augenblicks beeinträchtigen. Hochzeitsfotografen wollen gute Bilder machen. Sie möchten die eindrucksvollsten, […]

Alle Bilder und den Artikel zeigen.....

Franco - 7. Mai 2016 - 14:56

Lieber Johannes,

du hast einen ganz tollen Artikel zu diesem Thema geschrieben und sehr einfühlsam erzählt, worum es uns in der Trauzone geht.
Vielen lieben Dank dafür und schön dass du dabei bist!!

Grüße aus Wiesbaden
Franco

Hallo Johannes,
interessanter Ansatz, den ich bisher nicht kannte. Als jemand, der selbst nicht nur zum Fotografieren in die Kirche geht, finde ich es zwar auch ein wenig befremdlich, dass wirklich Workshops und Trainings notwendig sind, um Kolleginnen und Kollegen das richtige Verhalten im Gotteshaus beizubringen. Aber die Praxis zeigt, dass dem so ist. Ich selbst werde von Pfarrern immer wieder gelobt, wie umsichtig ich mich bei der Arbeit verhalten hätte – aus meiner Sicht eigentlich eine Selbstverständlichkeit. Insofern ist die Initiative sicherlich zu begrüßen.
Schöne Grüße aus Berlin
Klaus

„Bridal Party Portrait“ – für Hochzeitsfotografen

„Bridal Party Portrait“ ist so ein Fachausdruck aus der amerikanischen Hochzeitsszene – ähnlich wie „Getting Ready“, den vermutlich nur Hochzeitsfotografen kennen, die sich in internationalen Gefilden bewegen. Gemeint sind ganz schlicht und einfach Fotos, auf denen sich das Brautpaar mit Eltern, Verwandten, Trauzeugen, Brautjungfern, Freunden oder Freundinnen fotografieren lässt. Für Fotografen eine notwendige Pflichtübung. Aber […]

Alle Bilder und den Artikel zeigen.....

Zwei internationale Preise für meine Hochzeitsfotos

Das internationale Portal für Hochzeitsfotografen „WORLD ELITE PHOTOGRAPHERS“ , kurz WEP genannt, wird betrieben von der Asociación Art Photographic, Balearic Islands Spain. Eine noch junge Organisation, zu der aber einige der besten Hochzeitsfotografen gehören, z. B. der Kollege Cristiano Ostinelli aus Italien oder der Franzose William Lambelet. Die Fotografen-Vereinigung vergibt in bestimmten Abständen den WORLD […]

Alle Bilder und den Artikel zeigen.....

Franziska Henkel - 21. April 2016 - 12:37

Lieber Johannes, ich verfolge deine Arbeit schon eine ganze Weile und möchte dir hier nun einmal herzlichen Grückwunsch aussprechen!
Franzi

fennomenal - 21. April 2016 - 14:49

Franzi, Danke! Der Kommentar einer guten Hochzeitsfotografin ehrt mich. Ich habe mir deine Bilder angesehen. Gefallen mir! Johannes

Hochzeit, Mallorca und ein ausgeflipptes Brautpaar

Eigentlich wollten wir die Afterwedding Shoots auf dem Flugplatz Hassfurt und im Himmel darüber machen, aber dann wurde es doch Mallorca für das (inzwischen Ehe-)Paar Corinna und Jan, deren wunderschöne Hochzeit in der Feldscheune Traustadt ich schon fotografieren und auf meinem Blog zeigen durfte. Am Airport von Palma de Mallorca holte ich ein – trotz […]

Alle Bilder und den Artikel zeigen.....

Internationale Auszeichnung für eines meiner liebsten Hochzeitsfotos 2015

Ich habe mich darüber gefreut, dass gerade eines meiner Lieblingsfotos aus der Hochzeitssaison 2015 beim Contest der International Society of Professional Wedding Photographers ISPWP ausgezeichnet wurde und damit internationale Anerkennung gefunden hat. Das Bild entstand bei der Hochzeit von Ann-Kathrin und Florian im Staatsbad Bad Brückenau. Es ist im Vorbeigehen entstanden. Am Eingang des König-Ludwig-Saals […]

Alle Bilder und den Artikel zeigen.....

Hochzeitsfotos im Hofgarten Würzburg?

Normalerweise meide ich den Hofgarten an der Residenz in Würzburg für Hochzeitsfotos. Die gestylte Gartenarchitektur ist mir zu abgedroschen und zu konventionell.  Ich überlasse das Feld gerne anderen Hochzeitsfotografen. Aber bei Julia und Oguz aus Schweinfurt machte ich eine Ausnahme. Wir wollten bei unserem Afterwedding Shoot in Würzburg viele Motive unterbringen bei möglichst kurzen Fahrzeiten. […]

Alle Bilder und den Artikel zeigen.....

Hochzeitsfotografen leben gefährlich

Hochzeitsfotografen leben gefährlich – zumindest wenn die Braut so treffsicher beim Torwandschießen ist wie Eva. Natürlich riskiert er ganz bewußt einen Treffer auf das Objektiv, wenn er sich mit der Kamera direkt hinter dem Loch postiert. Aber das ist meine langjährige Erfahrung: Nur wer etwas riskiert, kommt abends mit guten Bildern heim. Eva und Pasquale […]

Alle Bilder und den Artikel zeigen.....

Markus - 22. Januar 2017 - 00:09

Traumhaft schöne Fotos!
Tolle Ideen. Weiter so!

f a c e b o o k