Als Hochzeitsfotograf auf Burg Colmberg

Dass es bei der Hochzeit von Johanna und Christian aus Fürth auf der Burg Colmberg so gruselig zugehen sollte wie das Foto mit dem Bären in Angriffslaune vermuten lässt, hatte ich nicht erwartet. Beide sind Doktoranden der Mathematik, da sollte man als Hochzeitsfotograf eher nüchterne Bilder erwarten. Nein, das einzig Gruselige auf der Burg war der Bär, der uns zu diesem angsterfüllten Bild anregte. Aber nüchtern war die Hochzeit keineswegs, vielmehr sehr emotional.

Am Vormittag fand die standesamtliche Trauung im kurzen Kleid und im kleinen Familienkreis in der Kapelle der Burg statt. Die kirchliche Trauung am gleichen Ort – gehalten von einem ehemaligen Religionslehrer von Bräutigam Christian – empfand ich als sehr bewegend und gefühlvoll.  Nach dem Sektempfang und dem Anschnitt der Hochzeitstorte hatten wir dann ein bisschen Zeit für Brautpaar-Portraits rund um die Burg bis im Rittersaal mit den Gästen weiter gefeiert wurde.

Hochzeitsfotograf Burg Colmberg

|Pin it!|Zum Seitenanfang|Kontaktformular|83,99,104,114,101,105,98,101,110,32,83,105,101,32,109,105,114,32,112,101,114,32,69,109,97,105,108,33!liamE rep rim eiS nebierhcS|Blog abonnieren!

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *

*

*

f a c e b o o k