Masthead header

Als Hochzeitsfotograf auf Ibiza

Das zweite Brautpaar in diesem Jahr entführte mich nach Ibiza. Nach mehreren Terminverschiebungen wegen unpassenden Wetters, hatten Anke und Marco die Kapriolen des deutschen Frühlings satt und luden den Hochzeitsfotografen ein, spontan mit ihnen zum Afterwedding Shooting auf die spanische Mittelmeerinsel Ibiza zu kommen. Dort sei die Wetterlage zuverlässiger. Und ich muss sagen: Wir hatten Glück! Schon am Tag nach den Aufnahmen zog der Himmel am Spätnachmittag zu. Am ersten Tag hatten wir die Insel nach den interessantesten Locations für unsere Hochzeitsfotos erkundet und dabei selbstverständlich auf die besonderen Lichtstimmungen der Insel geachtet. Ibiza ist überschaubar, aber zwischen den einzelnen Orten liegen dann doch schon mal eine halbe Stunde Fahrzeit und machmal auch ein ganz schönes Stück zu Fuß. Anke und Marco haben sich nicht geschont und einiges an Mühe und Anstrengung für gute Bilder auf sich genommen. Wir entschieden uns dann für zwei Locations: Die romantischen Gassen der Altstadt von Eivissa und die Küste vor der Felseninsel Es Vedra. Beides schien uns gerade für Ibiza typisch. Was dabei herausgekommen ist, können Sie unten sehen. Auf jeden Fall hatten wir eine schöne Zeit mit Anke und Marco.

Hochzeitsfotograf Ibiza

Verliebt in Ibiza: Die romantischen Gassen der Altstadt

Tunnel auf dem Weg hoch zur Kathedrale

Hochzeit in Ibiza

Winzige Lokale in der Altstadt von Ibiza

Hochzeitsfotos IbizaHochzeitsfotograf Ibiza

Es Vedra: Traumkulisse für Hochzeitsfotografen

Hochzeitsfotos IbizaBrautpaar in IbizaHochzeitsfotograf IbizaHochzeitsfotograf Ibiza

Ibiza – bekannt für ausgefallene Designer-Mode

|Pin it!|Zum Seitenanfang|Kontaktformular|83,99,104,114,101,105,98,101,110,32,83,105,101,32,109,105,114,32,112,101,114,32,69,109,97,105,108,33!liamE rep rim eiS nebierhcS|Blog abonnieren!

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *

*

*

f a c e b o o k