Besondere Menschen bei Hochzeiten

Hochzeitsfotograf

Manchmal fallen mir einzelne Personen bei Hochzeiten besonders auf. So der ältere Herr bei der standesamtlichen Hochzeit von Sandra und Jan aus Hamburg auf Schloss Saaleck Hammelburg und Festung Marienberg Würzburg. Er ist der Vater der Braut. Er hat sich kaum bewegt und kaum etwas gesagt. Aber wenn ich beschreiben möchte, was er ausgestrahlt hat, dann ist es am besten mit einem Wort ausgedrückt:  W ü r d e . Ja! Und auch Gelassenheit und eine stille Zufriedenheit. Äußerlich waren auf den ersten Blick kaum Emotionen sichtbar, aber in seinem Inneren konnte ich eine stille Freude und auch den Stolz auf seine Tochter erahnen. Für mich als Hochzeitsfotograf gilt es dies wahrzunehmen und festzuhalten, um mit meiner Kamera das Unsichtbare sichtbar zu machen.

Zwangsläufig ist es dann so, dass bei einer Hochzeitsreportage von einigen Personen mehr Bilder entstehen als von anderen. Wenn es mein Ziel wäre, alle Gäste in gleichem Maße zu berücksichtigen, ginge mir das Eigentliche verloren. Was ich mit der Fotografie schon immer wollte, ist das: Menschen in Situationen und in ihrer Umwelt darzustellen. Leblose Dinge und sterile Studioportraits interessieren mich wenig. Deswegen bin ich Hochzeitsfotograf; weil es kaum ein fotografisches Gebiet gibt, in dem so viele unterschiedliche Emotionen zu erleben sind wie bei einer Hochzeit. Wenn ein Brautpaar nicht damit einverstanden ist, mir diese künstlerische Freiheit zu geben, ist es besser beraten, einen anderen Hochzeitsfotografen zu wählen.

|Pin it!|Zum Seitenanfang|Kontaktformular|83,99,104,114,101,105,98,101,110,32,83,105,101,32,109,105,114,32,112,101,114,32,69,109,97,105,108,33!liamE rep rim eiS nebierhcS|Blog abonnieren!
Sandra Baumeister - 28. Januar 2015 - 17:19

Lieber Johannes,
ich danke Dir sehr für Deine warmen Worte, die Du zu den Bildern mit meinem Vater geschrieben hast.
Es ist sehr bemerkenswert, was Du an seiner Gestik und Mimik alles abliest. Meinen Vater kenne ich nun schon sooo lange und Du vermagst es in kurzer Zeit so viel daraus zu deuten, was mich sehr beeindruckt. Es stimmt, was Du schreibst.
Die Würdigung, die Du ihm zuteil werden lässt, hat ihn sehr gefreut. Gerührt war er und natürlich auch etwas stolz, dass er so im Zentrum steht – und das bei unserer Hochzeit.
Es ist für mich sehr berührend, meinen Vater so wahrzunehmen.
Ich danke Dir, lieber Johannes.
Liebe Grüße aus Hamburg von Sandra

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *

*

*

f a c e b o o k