Hochzeitsfotograf Heimspiel Würzburg

Zum Hochzeitstermin von Friederike und Jonathan war ich schon ausgebucht, aber wir konnten am Sonntag in entspannter Atmosphäre ein kurzes After-Wedding-Shooting machen. Bei Würzburgern, die ihre Stadt lieben und deshalb auf den Hochzeitsfotos auch den Bezug zur Stadt Würzburg erkennen wollen, stehe ich immer vor der Frage, wie ich die typischen Sehenswürdigkeiten der Stadt wiedererkennbar einbeziehen kann ohne auf das Immergleiche, Immergesehene, Traditionelle bis Kitschige hereinzufallen. Unverwechselbar für Würzburg ist die Residenz, die Festung Marienberg und die beiden Türme des Doms. Bei einer Braut mit einer so lebendigen Ausstrahlung wie Friederike, die alle Aufmerksamkeit unweigerlich auf sich zieht, ist mir der Spagat allerdings nicht schwer gefallen.

undefinedundefinedundefinedundefinedundefinedundefinedundefinedundefinedundefined

 

|Pin it!|Zum Seitenanfang|Kontaktformular|83,99,104,114,101,105,98,101,110,32,83,105,101,32,109,105,114,32,112,101,114,32,69,109,97,105,108,33!liamE rep rim eiS nebierhcS|Blog abonnieren!
Markus Fritsch - 11. Mai 2011 - 22:53

Well done, sehr schöne bilder!

Kirill - 17. Mai 2011 - 12:40

Sper Arbeit mit natürlichem Licht!

Philippe Wiget - 29. Juni 2011 - 22:08

Sehr schöne Aufnahmen bei, wie gesagt, natürlichem Licht und dazu mit wunderschönen Farben. Gefällt!

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *

*

*

f a c e b o o k