Hochzeitsfotografen leben gefährlich

Hochzeitsfotografen leben gefährlich – zumindest wenn die Braut so treffsicher beim Torwandschießen ist wie Eva. Natürlich riskiert er ganz bewußt einen Treffer auf das Objektiv, wenn er sich mit der Kamera direkt hinter dem Loch postiert. Aber das ist meine langjährige Erfahrung: Nur wer etwas riskiert, kommt abends mit guten Bildern heim.

Eva und Pasquale wurden in der Kirche St. Leonhard in Leinburg getraut und feierten im Landgasthof Meier in Hilzhofen, nachmittags im Biergarten, abends in Stodl. Eine fröhlich ausgelassene und liebevoll herzliche italienische Hochzeit mitten im ländlichen Franken. Zum Afterwedding Shooting trafen wir uns dann später in Würzburg.

Hochzeit Hilzhofen

Volltreffer auf den Hochzeitsfotografen

Hochzeit HilzhofenItalienische Hochzeit

|Pin it!|Zum Seitenanfang|Kontaktformular|83,99,104,114,101,105,98,101,110,32,83,105,101,32,109,105,114,32,112,101,114,32,69,109,97,105,108,33!liamE rep rim eiS nebierhcS|Blog abonnieren!
Markus - 22. Januar 2017 - 00:09

Traumhaft schöne Fotos!
Tolle Ideen. Weiter so!

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *

*

*

f a c e b o o k