American Hochzeit im historischen Dinkelsbühl

Jessica und Nick kamen aus Terre Haut / Indiana USA mit ihren Eltern, Verwandten und Freunden angereist, um ihre Hochzeit im beschaulichen, mittelalterlichen Dinkelsbühl zu feiern.  Das Brautpaar hatte zuvor schon mit den Gästen eine Rundreise durch Deutschland gemacht von Frankfurt über Rothenburg  und Schloss Neuschwanstein.  In Dinkelsbühl residierten alle Gäste im 550 Jahre alten Fachwerkhaus des Hotels Goldene Rose, wo sich auch Braut und Bräutigam auf das Fest vorbereiteten.  Die St.Paulskirche war für diesen besonderen Anlass der amerikanischen Hochzeit festlich geschmückt und Pfarrer Gronauer hielt seine erste Predigt in Englisch. (Ich muss zugeben, das war die einzige Rede, die ich wirklich verstand; bei den zahlreichen Tischreden am Abend bekam ich nur Fetzen mit. ) Nach dem würdevollen Trauungs-Gottesdienst wurde das Brautpaar von Stadtsoldaten in historischen Uniformen zum Hotel zurück begleitet. Eigentlich hatten wir im Anschluss daran die Hochzeitsportraits geplant, aber es begann zu regnen. Für mich als Hochzeitsfotograf zunächst eine herbe Enttäuschung, hatte ich doch den Vormittag damit verbracht, die schönsten und fotografisch interessantesten Plätze und Gebäude der historischen Stadt für die Hochzeitsportraits des Brautpaares aus den USA ausfindig zu machen.  Gott sei Dank, durften wir dann in der Kirche fotografieren! Und in der Nacht als der Regen aufhörte, gingen wir hinaus vor die Stadttore von Dinkelsbühl, um das Brautpaar vor der romantisch beleuchteten Stadtmauer und den Türmen der Stadt in Scene zu setzen. Wie man sehen kann: Spät am Abend brachte das German Beer die Hochzeitsgäste aus den Staaten so richtig in Stimmung.

Hochzeitsfotograf Dinkelsbühl

Nick and Jessica came from Terre Haut / Indiana United States with her parents, relatives and friends to celebrate their wedding in the idyllic, historical town of  Dinkelsbühl. The couple, along with their guests, had previously made a tour of Germany all the way from Frankfurt to Rothenburg and then down to Neuschwanstein Castle. In Dinkelsbühl  the guests stayed in the 550-year-old Hotel Goldene Rose, where the bride and groom made the final preparations for the big day. The St.Paulskirche was decorated festively for the occasion and Pastor Gronauer preached his first sermon in English. After the elegant ceremony, the couple was accompanied by citizen soldiers dressed in historic uniforms back to the hotel. At this point we had planned to make the wedding portraits when it began to pour down rain! For me, as a wedding photographer, it was a great disappointment, as I had spent the whole morning searching for the most ideal spots in this historic town for wedding portraits for a couple from the United States to be made. Thank God we were allowed to take pictures in the church! And when the rain stopped later that evening, we went outside the city gates of Dinkelsbühl with the bride and groom to take pictures in front of the illuminated walls and the towers of the city. As you can see, late in the evening, the German beer put the guests in quite an affable mood!

American wedding ceremonyAmerican wedding ceremony 1Amerikanische Hochzeit DinkelsbühlHochzeitsfotograf DinkelsbühlAmerican wedding receptionAmerican wedding photographer

|Pin it!|Zum Seitenanfang|Kontaktformular|83,99,104,114,101,105,98,101,110,32,83,105,101,32,109,105,114,32,112,101,114,32,69,109,97,105,108,33!liamE rep rim eiS nebierhcS|Blog abonnieren!
Volker Halfmann - 10. Mai 2012 - 08:50

Das Krawatten-Bild gefällt mir am Besten.

Shirley - 29. September 2012 - 19:59

I LOVE the colour-style of the wedding pictures and I really like Germany 🙂
Great job – well done !
Greetings from Canada

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *

*

*

f a c e b o o k