Russische Hochzeit im Schlosshotel Kronberg

Was für eine Hochzeit! Anna und Konstantin – sie lebten zu dieser Zeit noch in Stuttgart – hatten sich eine der deutschen Top-Locations für ihre Hochzeit ausgesucht: Das Schlosshotel Kronberg im Taunus nördlich von Frankfurt. Das 1893 von Viktoria Kaiserin Friedrich erbaute Schloss vermittelt mit der Antiquitäten- und Gemäldesammlung aus dem Privatbesitz der Mutter des letzten deutschen Kaisers das authentische Ambiente eines Schlosses aus der Kaiserzeit.

Der feierlichen Trauung in der eindrucksvollen Bibliothek des Schlosses ging ein spezifisch russisches Ritual voraus: Der Bräutigam musste die Braut erwerben, nicht wie früher durch Geld und Güter, sondern durch das Lösen einiger kniffliger Aufgaben. Der Schlosspark und der angrenzende 18-Loch-Golfplatz sind natürlich ideal für Brautpaar-Portraits, besonders die „Grotte der Kaiserin“. Die Aufnahmen mußten dann auch wirklich hohen Ansprüchen genügen, denn der Bräutigam Konstantin fotografiert selbst Hochzeiten.

Unterstützt hat mich als Hochzeitsfotograf übrigens Maik Dobiey, der momentan in Lima/Peru lebt und arbeitet.

Hochzeitsfotograf Schlosshotel Kronberg

Hochzeitsfotograf KronbergHochzeitsfotos Golfplatz

|Pin it!|Zum Seitenanfang|Kontaktformular|83,99,104,114,101,105,98,101,110,32,83,105,101,32,109,105,114,32,112,101,114,32,69,109,97,105,108,33!liamE rep rim eiS nebierhcS|Blog abonnieren!
Enrico Radloff - 19. Dezember 2012 - 17:01

Tolle Perspektiven und eine starke Bearbeitung.
Gefällt mir sehr!

Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht Required fields are marked *

*

*

f a c e b o o k